webseitenkopf
Museum aktuell

7. Falkenseer Museumstage

und Internationaler Museumstag

12. und 13. Mai 2018

Einladung zu den 7. Falkenseer Museumstagen und zum

41. Internationalen Museumstag am 12. und 13. Mai im

Museum und Galerie Falkensee in der Falkenhagener Straße 77

 

 

Programm

 

7. Falkenseer Museumstage und Internationaler Museumstag»Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher«

 

 

Samstag, 12. Mai 2018

Museum geöffnet von 14.00 bis 18.00 Uhr, freier EintrittStadtrundfahrt durch Falkensee mit Gabriele Helbig 11.00 Uhr, Busbahnhof Falkensee (ausverkauft)

 

15.00 Uhr

Begrüßung im Museum

Gabriele Helbig, Leiterin Museum und Galerie Falkensee

 

15.15 - 16.30 Uhr Uhr

»Ding-Geschichten« erzählt von Dr. Christian Hirte, Kurator und Museumsberater, Berlin

 

Dinge erzählen immer von Menschen und ihren Erfahrungen. Sie vermögen uns anzurühren. Gerade diese emotionale Seite der Dinge ist wichtig. Geschichte, die nicht berührt, bleibt irgendwie fern. In den Dingen kann Geschichte manchmal fast unheimlich präsent werden. Museen geben ihnen den Raum dafür. 

 

Freier Eintritt


 

41. Internationaler Museumstag

»Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher«

 

Sonntag, 13. Mai 2018

geöffnet von 14.00 bis 18.00 Uhr, freier Eintritt

 

15.00 und 17.00 Uhr

Führung »Geschichtspark Falkensee« mit Bert Krüger, Museum und Galerie Falkensee

 

In Falkensee befand sich von 1943 bis Kriegsende 1945 eines der größten Außenlager des KZ Sachsenhausen. Die DEMAG errichtete es für Arbeitskräfte für ihr nahegelegenes Rüstungswerk. Die Überreste bieten exemplarische Einblicke in die Strucktur eines Zwangsarbeiterlagers für KZ-Häftlinge und ihrer Lebensbedingungen.

 

Treffpunkt am Eingang Hamburger Straße um 15.00 Uhr

Freier Eintritt


Geschichtspark Falkensee mit erhaltener Baracke (Foto: B. Krüger, Museum Falkensee).

7. Falkenseer Museumstage

und Internationaler Museumstag

12. und 13. Mai 2018

Einladung zu den 7. Falkenseer Museumstagen