webseitenkopf
Museum aktuell

Feuer und Flamme für unsere Museen

Samstag, 29. Oktober 2022

 

Aktionstag der Museen im Havelland

Sonderöffnungszeit von 13.00 bis 18.00 Uhr

 

 

Zahlreiche Museen öffnen am 29.10.2022 zwischen 13.00 und 18.00 Uhr bei freiem Eintritt wieder ihre Türen.

 

Führungen: Depot und Ausstellung um 15.00 und 17.00 Uhr, freier Eintritt.

 

Der Aktionstag ist ein hervorragender Anlass, sich einen Überblick über die historischen, architektonischen und künstlerischen Schätze der Region zu verschaffen, geschichtliche Hintergründe von Städten oder Gemeinden zu erfahren und Wissenswertes über die Lebensverhältnisse unserer Vorfahren kennenzulernen.

 

 

Ausstellung in der Galerie:

„Ausgeschlossen - Archäologie der NS-Zwangslager"

 

Kämme, Löffel, Essnäpfe und Stacheldraht – archäologische Funde erzählen vom Leben und Überleben, aber auch vom Sterben in den nationalsozialistischen Zwangslagern. Seit den 1990er Jahren werden an ehemaligen Lagerstandorten in Berlin und Brandenburg archäologische Grabungen durchgeführt und massenweise Funde geborgen.

 

Die Ausstellung zeigt viele dieser Dinge zum ersten Mal. Über 300 Objekte, auch aus Falkensee, geben einen Einblick in das komplexe System der Zwangslager, in ihre archäologische Überlieferung sowie die Arbeit der zeithistorischen Archäologie.

 

Eine Ausstellung des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseums und des Dokumentationszentrums NS-Zwangsarbeit«

 

Alle Angaben unter Vorbehalt und unter Berücksichtigung der geltenden Vorschriften und Verordnungen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie im Land Brandenburg.

 

Durch die Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit einer möglichen Veröffentlichung von Bildmaterial einverstanden.

 

Bitte benutzen Sie den Haupteingang des Museums (straßenseitig). 

Der Parkplatz ist geöffnet.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Bleiben Sie gesund!

 

Ausgeschlossen

Archäologie der NS-Zwangslager

30.09.2022 bis 26.02.2023

  Zur Eröffnung der Ausstellung   »Ausgeschlossen. Archäologie der NS-Zwangslager«   laden wir

Das neue Heimatjahrbuch 2023

25. November 2022, 19 Uhr

Rathaus Falkensee, Sitzungssaal

  Einladung zur Präsentation des Heimatjahrbuchs