webseitenkopf
Museum aktuell

»In Linien eingebunden«

18. Oktober 2019 bis 12. Januar 2020

 

Zeichnungen, Druckgrafiken und Malerei von Hans Straßberg

 

 

Zur Eröffnung der Ausstellung »In Linien eingebunden – Zeichnungen, Druckgrafiken und Malerei von Hans Straßberg« laden wir Sie und Ihre Begleitung am Freitag, 18. Oktober 2019 um 19.00 Uhr in die Galerie des Museums herzlich ein.

 

Begrüßung: Gabriele Helbig, Leiterin des Museums

 

Einführung: Helmut Müller, Berlin

 

Musik: »Terra Brasilis«, Samba Percussionband aus der ufaFabrik Berlin

 

»Straßberg ist ein stiller und genauer Beobachter, alles Spontane liegt ihm fern, Zufälligkeiten versucht er weitgehend auszuschließen und behält so immer die Kontrolle in der Gestaltung. Nie existiert eine Linie als Selbstzweck, immer ist sie gegenstandsgebunden, aus der Beobachtung abstrahiert. « Helmut Müller, Juli 2019

 

 

Heiko Müller

Bürgermeister der Stadt Falkensee                            

                                                  

Torsten Bathmann

Vorsitzender Förderverein Museum und Galerie Falkensee e.V. 

 

Freier Eintritt zur Eröffnung!

 

 

 

Veranstaltungshinweis

26. Oktober 2019, 13-20 Uhr (Sonderöffnungszeit)

»Feuer und Flamme für unsere Museen«

Aktionstag der Museen im Havelland

15 und 17 Uhr Führung durch Ausstellung und Depot mit Gabriele Helbig

 


Hans Straßberg »Nicole im Café« · 2008 · Radierung

Hans Zank und Willi Gericke – Malerei

6. Juli 2019 bis 13. Oktober 2019

  Präsentation der

»In Linien eingebunden«

18. Oktober 2019 bis 12. Januar 2020

  Zeichnungen, Druckgrafiken und Malerei von Hans